© miz

Erste Stadtführung der Initiative „Göttingen in deiner Sprache“

Tue, 13 Jul 2021 18:31:56 +0000 von Natascha Wellmann-Rizo

Am Sonntag, dem 11. Juli, um 16 Uhr startete die erste Stadtführung unserer ehrenamtlichen Initiative „Göttingen in deiner Sprache“ (GidS) am Alten Rathaus in Göttingen. 10 Sprachen waren vertreten: Arabisch, Bengali, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Kurdisch, Persisch, Russisch und Türkisch.  

Noch bevor es losgehen konnte, erwischte die Gruppe ein heftiger Regenschauer. Trotzdem haben alle Stadtführer*innen ihren ersten Auftrag am Sonntag, den 11. Juli, mit Bravour gemeistert und können zurecht darauf stolz sein. „Jetzt sehe ich Göttingen mit anderen Augen. Vorher wusste ich nicht mal, dass dieses Mädchen mit den Gänsen einen Namen hat“, – sagte Anitha Grace Uwinema aus Simbabwe nach der Führung. 

Wie Anita ging es allen der rund 30 Teilnehmenden. Der Weg durch die Innenstadt war für sie bisher in der Regel mit Erledigungen oder Besorgungen verbunden. Am Sonntag haben sie Göttingen in ihrer Muttersprache und aus einer ganz neuen Perspektive kennenglernt. „Ich habe immer gedacht, diese Menschen an der Kreuzung kämpften miteinander. Dabei heißt die Skulptur ‚Die Tanzenden‘“, staunte Zuhal aus der Türkei über die Figuren am Nabel. Sie habe an diesem Tag viel gelernt.

Viel gelernt haben auch die 10 Stadtführer*innen für ihren ersten Einsatz. Es hat sich gelohnt: in keiner Gruppe mangelte es an wärmsten Dankesworten. Und hier nochmal: Herzlichen Dank an alle Stadtführerinnen diesen aufregenden Start! 

Bei Interesse an einer kostenlosen Führung in einer der 10 Sprachen freuen sich die ehrenamtlichen Stadtführer*innen über Ihre Kontaktaufnahme: 
E-Mail: n-wellmann@migrationszentrum-goettingen.de, Tel.: 01639073793