Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen

Sei Willkommen

Koordination ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe

Aktuelle Angebote

Sie möchten Geflüchtete in Göttingen willkommen heißen und beim Ankommen in Deutschland unterstützen?

Wir beraten Sie in allen Fragen rund ums Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit und helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Engagement.

Wo Ihre Hilfe gebraucht wird:

  • Alltagsbegleitung
  • Begleitung zu Ämtern und Ärzten
  • Wohnungssuche
  • Deutschunterricht
  • berufliche Orientierung
  • schulische Fragen
  • gemeinsame Freizeitgestaltung
  • Dolmetschen
Wir unterstützen Sie bei Ihrem Engagement durch:
  • Schulungen
  • Newsletter mit relevanten Informationen und Einlaungen zu Veranstaltungen
  • Erstattung der Sachkosten
  • Fachberatung
  • psychologische Beratung in belasteneden Situationen
  • Austausch mit anderen Engagierten und kollegiale Beratung
  • Einzelsupervision auf Anfrage
Offene Reflexionsgruppe für Ehrenamtliche
Unter unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten setzten wir uns an sechs Abenden mit der Rolle der Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe auseinander.
Termine: 1. April, 13. Mai, 3. Juni, 8. Juli, 2. September und 30. September, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr
Ort: Migrationszentrum, Weender Straße 42
Moderation: Wiebke Grimmig, systemische Beraterin

Psychologische Beratung und Einzelsupervisionen
nach Terminvereinbarung

Fortbildungen für Ehrenamtliche
  • Unser aktuelles Fortbildungsprogramm: 
Schreibwerkstatt für Geflüchtete und Migranten/-innen
in Kooperation mit dem Literarischen Zentrum Göttingen
Zeit: jeden Freitag um 17 Uhr
Ort: Literarisches Zentrum, Düstere Straße 20, 37073 Göttingen
Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Kluge
Tel.: 0551/899930-26
seiwillkommen@migrationszentrum-goettingen.de

Beratungszeiten
Mo.: 10:00 –13:00 Uhr, 14:00 –16:00 Uhr
Fr.: 10:00 –13:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung