© miz

Psychosoziales Zentrum (PSZ)

Niedrigschwellige Angebote für Geflüchtete mit psychosozialen Belastungen und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen:
  • Erstberatungsgespräche 
  • Lebensberatung
  • Suchtberatung 
  • Vermittlung an Psychotherapeut/innen oder spezialisierte Beratungsstellen
  • Unterstützung bei Klärung der Kostenübernahme 
  • ggf. Vermittlung eines Dolmetschers für die Therapie
  • ggf. Klärung von asylrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit einer Therapie
  • Beratungsgespräche für die ehrenamtlichen Helfer/innen

Das PSZ wird verwirklicht durch eine verbandsinterne Kooperation zwischen drei Abteilungen des Diakonieverbands Göttingen: 
  • Migrationszentrum für Stadt und Landkreis Göttingen (Koordinierungsstelle) 
  • Kirchenkreissozialarbeit – Evangelische Lebensberatung 
  • Fachstelle für Sucht und Suchtprävention

Kontakt
Alexander Krüger
Tel.: 0551/38905150
E-Mail: migrationszentrum.goettingen@evlka.de

Projektförderer

Quelle: Bundesministerium